Diskussion zur Pressefreiheit in der Türkei

06.04.2017, 19:30 Uhr | AnsprechBar, Semmelstraße 46

"Roter Salon" der WürzburgSPD
Diskussion zur Pressefreiheit in der Türkei

Unter der Überschrift „Pressefreiheit in der Türkei – inwiefern herrscht in der Türkei ein pressefeindliches Regime?“ lädt die WürzburgSPD alle interessierten Bürgerinnen und Bürger im Rahmen des nächsten „Roten Salon“ zu einer Diskussion ein. Beginn ist am Donnerstag, den 06. April um 19:30 Uhr in der AnsprechBar, Semmelstraße 46. Kardelen Yasarul vom BDAJ (Bund der Alevitischen Jugendlichen) und Michael Reitmair, Juso-Bezirksvorsitzender, begleiten den Abend.

Der „Rote Salon“ ist eine Veranstaltungsreihe der WürzburgSPD. In gemütlicher Atmosphäre kann einmal im Monat über das Thema des jeweiligen Abends gesprochen werden. Im Vordergrund stehen nicht Vorträge von Experten, sondern der ungezwungene Austausch unter Bügerinnen und Bürgern.

Alle Termine

  • 23.06.2017 – 24.06.2017
    Arbeitsmarktpolitischer Kongress - Was statt Agenda 2010? | mehr…
  • 30.06.2017, 18:00 Uhr
    Orientierung gefragt - Einfluss des Internets auf Politik und Meinungsbildung | mehr…
  • 05.07.2017, 19:30 Uhr
    Sitzung (Thema: Queere-Szene Würzburg) | mehr…

Alle Termine